Landtagswahl Bayern, erste Reaktionen

Erste Reaktionen

Es gibt erste Reaktionen der Parteien, nach dem Wahldebakel für CSU und SPD.

http://humanistenteam.info/blog/wp-admin/post.php?post=127827&action=edit

Die CSU ist enttäuscht von dem Ergebnis, sie hatten fest mit der Mehrheit gerechnet. Der Generalsekretär Blume spricht von einer Niederlage, „Das ist ein bitterer Tag für die CSU“, will aber über mögliche Koalitionen noch nichts sagen. Seehofer und Stoiber wollen weitermachen!

Wen wunderts, beide haben schließlich äußerst lukrative Posten, und beide sind sich spinnefeind, zumindest in der Öffentlichkeit, da wird der eine nicht vor dem anderen zurücktreten. Da sagen beide unisono, erst wenn DER zurücktritt, dann mache ich das eventuell auch.

SPD Chefin Kohnen schließt Rücktritt nicht aus

Natascha Kohnen,  bayerische SPD-Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende, schließt ihren Rücktritt nicht aus! Man werde nach der Niederlage über alles reden und damit meine sie auch über alles, sagte sie.

Währenddessen erklärt ihre Chefin Andrea Nahles, eine sorgfältige Analyse des schlechten Wahlergebnisses „auf allen Ebenen“ an. Die „schlechte Performance“ der Großen Koalition sei einer der Gründe für den Absturz ihrer Partei. „Fest steht, es muss sich etwas ändern“, sagt Nahles.

Wie wäre es mit dem eigenen Rücktritt? Ich befürchte aber, dass sich die Granden der SPD nicht von ihren lukrativen Posten und Pöstchen trennen werden. So weit geht die Analyse und Selbstkritik dann wahrscheinlich doch nicht.

http://www.tagesschau.de/inland/reaktionen-bayernwahl-101.html

Warten wir ab wie es in den nächsten Tagen weitergeht. Ich befürchte nichts gutes, niemand der Verantwortlichen wird aus diesem Debakel lernen, im Gegenteil, sie werden es sich schönreden!

Bei den Sitzen sind sich ARD und ZDF allerdings uneins, die ARD spricht von 200 während das ZDF nur von 192 Sitzen spricht.

Jedenfallsn laut aktueller Hochrechnung käme folgende Koaltion in Frage:

CSU – SPD;  ARD: 103; ZDF 98

CSU – FW; ARD: 108;  ZDF 102

CSU – Grüne; ARD: 121;  ZDF: 118

CSU – AfD: ARD: 106;  ZDF: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.