Landtagswahl in Bayern

CSU stürzt ab!

Die CSU ist bei der Landtagswahl in Bayern abgestürzt, laut Hochrechnung von 19:15 um 12,1% auf 35,6%. Das bedeutet sie können derzeit nur 80 von 200 Sitzen erringen. Sie benötigen einen Partner. Die Grünen kämen jetzt auf 39 Sitze, die SPD nur auf 21 und somit hinter der AfD, diese kämen auf 24 und die freien Wähler auf 25 Sitze.

Wie es nun weitergeht

Wie geht es nun weiter? So fragen sich viele, meiner Person eingeschlossen. Es sind derzeit folgende Möglichkeiten offen für die CSU.

Erstens mit den Grünen, oder den FW, oder der AfD, auch die SPD könnte mit der CSU regieren. Warten wir also ab, wie die nächsten zahlen aussehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.