Los Angeles – Und wieder erschießt die Polizei einen Unbewaffneten…

Polizisten erschiessen Obdachlosen in Los Angeles

@francineorr

In Videos von Augenzeugen, die kurz darauf im Internet auftauchten, hört man beim Handgemenge Schreie und sieht, wie der Obdachlose zu Boden geht. Schliesslich fallen fünf Schüsse. Wenig später gibt die Polizei noch am Tatort den Tod des Mannes bekannt. Laut Augenzeugen war der Mann unbewaffnet, was die Polizei bestätigte.

Berichten von lokalen Medien zufolge handelte es sich bei dem Getöteten um einen schwarzen Mann. Er soll in der Gegend unter dem Spitznamen «Africa» bekannt gewesen sein und lebte auf der Strasse.

http://www.srf.ch/news/international/polizisten-erschiessen-obdachlosen-in-los-angeles

Was muss noch alles passieren ehe in den USA tatsächlich ein Umdenken erfolgt?! Wie viele Menschen müssen noch durch Polizistenkugeln sterben?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.