0 Gedanken zu „Mark Bartalmais Filmprojekt "Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg"

  • Kaballah
    21. Mai 2015 um 21:59
    Permalink

    Hi Camilla – unbedingt anschauen – ein absolut klares JA! Unbedingt das Projekt unterstützen – ebenfalls ein absolut klares JA! Und das nicht nur wegen dem Echo auf youtube sondern auch weil es wichtig ist die Wahrheit zu verbreiten und sich nicht abhängig von westlicher Medienwillkür abhängig zu machen!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.