Martin Schulz – EU Parlament entscheidet über Rüge wegen Mitarbeiterbegünstigung

Auch wenn Martin Schulz keine juristischen Folgen in der Mitarbeiteraffäre fürchten braucht – das Parlament behält sich dennoch vor ihm formal eine Rüge zu erteilen.

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/EU-Parlament-entscheidet-ueber-Ruege-fuer-Schulz-article19811697.html

Was bitte bringt so eine Rüge jetzt, nachdem er aus Brüssel weg ist?

Hätte nicht seinerzeit bereits das EU Parlament reagieren müssen als er noch in Verantwortung war?

Ist er etwa den drohenden Folgen zuvorgekommen und hat deshalb flugs seinen Posten verlassen?

So ganz klar scheinen mir die Dinge nicht zu sein, jedenfalls bleiben bei mir neben dem schlechten Beigeschmack noch so einige Fragen offen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.