Martin Schulz und die schreckliche Wahrheit

Wer hätte das gedacht – der europäische Parlamentspräsident Martin Schulz hat lange gebraucht – jetzt hat auch er mitbekommen das in Saudi Arabien (einem „engen Verbündeten der westlichen
Wertegemeinschaft“) tatsächlich doch etwas nicht stimmen kann. 

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat Saudi-Arabien wegen der öffentlichen Prügelstrafe für den islam-kritischen Blogger Raif Badawi scharf kritisiert.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/-Pruegelstrafen-sind-wie-IS-Enthauptungsvideos–23154509

Ja hat denn Herr Schulz die ganze Zeit keine Nachrichten verfolgt oder gar die existierenden Berichte von AI immer wieder negiert?! Dann will ich ihm gerne auf die Füße helfen:

https://www.amnesty.de/laenderbericht/saudi-arabien?country=63&topic=233&node_type=&from_month=1&from_year=1990&to_month=1&to_year=2015&submit.x=71&submit.y=11&submit=Auswahl+anzeigen&result_limit=10&form_id=ai_core_search_form

 

https://www.amnesty.de/laenderbericht/saudi-arabien?country=63&topic=217&node_type=&from_month=1&from_year=1990&to_month=1&to_year=2015&submit.x=51&submit.y=13&submit=Auswahl+anzeigen&result_limit=10&form_id=ai_core_search_form

Und diese existieren nicht erst seit Ihrem Interview Herr Schulz – wie scheinheilig muss man sein um heute so auftreten zu können… 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.