Mit erhobenen Händen erschossen

Wieder schockiert ein Polizeieinsatz die USA: Ein Video zeigt, wie zwei Polizisten auf einen mit erhobenen Händen aus dem Auto steigenden Schwarzen schiessen und mit mehreren Kugeln töten.

Das Überwachungsvideo wurde im Laufe der Ermittlungen gegen die beiden Beamten veröffentlicht. Walter Hudson von der Menschenrechtsorganisation «The National Awareness Alliance» kritisiert den Einsatz der Polizei scharf: «Das Video spricht für sich. Jerame Reid war zu keinem Zeitpunkt eine Bedrohung für die Beamten.»

http://www.blick.ch/news/ausland/mit-erhobenen-haenden-erschossen-polizei-durchsiebt-schwarzen-36-bei-kontrolle-id3429279.html

So sieht sie aus die reale amerikanische Welt – besonders als Nichtweißer ist man ganz schnell ein Opfer der Polizei… :-(

Auf dem oben angegebenen Link kann man sich das Polizeivideo ansehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.