Anschlag in Münster

In Münster ist ein Mann, der wohl nach bisherigen Kentnissen aus dem Sauerland stammt und die deutsche Staatsangehörigkeit hat, mit einem Van in eine Menschengruppe gefahren und hat dabei zwei Menschen getötet und mehr als 20 verletzt. Der Täter erschoss sich nach der Tat selber, wahrscheinlich weil er eh vor hatte Suizid zu begehen und diesen möglichst spektakukulär zu inszenieren. Seine Wohnung wurde noch von Spezialisten durchsucht. Laut Polizeikreisen soll der Attentäter psychisch krank gewesen sein und seinen „Abgang“ in der Vergangenheit bereits mal angekündigt haben. Ein terroristischer oder religiös motivierter Anschlag wird mittlerweile komplett ausgeschlossen.

https://www.wr.de/region/taeter-von-muenster-stammte-offenbar-aus-dem-sauerland-id213948607.html

https://www.wr.de/region/transporter-rast-in-menschenmenge-was-wir-bislang-wissen-id213949153.html

Ein Gedanke zu „Anschlag in Münster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.