Nach den Kämpfen in Debaltsevo: 80% der Gebäude zerstört

Laut Bürgermeister Alexander Afendikov  wurden ca. 80 % der Gebäude  während der Kampfhandlungen in der Stadt Debaltsevo im Gebiet Donezk zerstört.

Kindergärten , Schulen und anderen Einrichtungen funktionieren nicht mehr.
Afendikov sieht als wichtigste Aufgaben die Wiederherstellung der öffentlichen Einrichtungen, die Versorgung der Bevölkerung und die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit der medizinischen Einrichtungen, insbesondere der Kinderabteilung des Zentralkrankenhauses.

Quelle: http://tass.ru/en/world/779401

0 Gedanken zu „Nach den Kämpfen in Debaltsevo: 80% der Gebäude zerstört

  • Kaballah
    25. Februar 2015 um 10:08
    Permalink

    Hi Camilla, diese enormen Zerstörungen sind natürlich schrecklich und ich hoffe das die Aufbaumaßnahmen, die zwingend notwendig sind, in Ruhe und Frieden geschehen können – auf Hilfslieferungen aus der Ukraine sollte der Bürgermeister von Debaltsevo eher nicht warten, da wird es wohl eher wenig Interesse geben an Debaltsevo erinnert zu werden…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.