3 Gedanken zu „Nach Petry nun auch Mario Mieruch!

  • Pragmatiker
    4. Oktober 2017 um 21:14
    Permalink

    Einzelne „Abtreter“ werden wohl nicht dafür sorgen dass die AfD zerfällt – auch die Eröffnung des Meineidverfahrens gegen Frauke Petry wird dazu kaum beitragen. Die AfD muss wenn dann grundlegend neu bewertet werden – vor allem auch um herauszustellen mit welcher Kreide die Wölfe im Schafspelz gefüttert werden. Die gestrigen Reden von Merkel und Steinmeier zeugen jedenfalls davon wie wenig die beiden die Probleme im Ganzen betrachtet haben. Nur die Worte „Vieles ist geglückt“ oder „Mauern der Unversöhnlichkeit abtragen“ sind viel zu wenig, auch die AfD erst einmal machen zu lassen ist wenig hilfreich weil keine klare Linie erkennbar ist – wie wird es wohl sein wenn die Union mal die AfD als Koalitionspartner benötigt…

    Antwort
  • thecharlie
    9. Oktober 2017 um 11:44
    Permalink

    Naja, ich denke, dass der Anfang getan ist. Und sollte „Bernd“ Höcke in den Vorstand der „A“fD aufsteigen oder sogar deren Häutling wird, könnte das doch weitere Austritte nach sich ziehen. Hoffen wir mal.

    Antwort
    • Pragmatiker
      10. Oktober 2017 um 20:28
      Permalink

      Die Hoffnung stirbt zuletzt Charlie …
      Aber hast du mitbekommen wer jetzt den Gauland in Brandenburg beerben soll?! Es kann ja kaum noch schlimmer kommen, da kann dann auch der „Bernd“ aufsteigen…

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.