NATO-Schiffe würden maximal 5-10 Minuten überleben wenn sie Russland angreifen

Das Russische Militärs erklärte, dass die Bastion Systeme und die Schwarzmeerflotte der russischen Marine  weitere Raketen- Zerstörer der Sechsten Flotte der Vereinigten Staaten im Schwarzen Meer beobachten. Die Amerikaner waren auch davor gewarnt, dass russische Flugzeuge der US-Kriegsschiff in den Gewässern des Schwarzen Meeres besuchen konnten. Laut einem leitenden Offizier der russischen Marine, wird die NATO-Flotte nicht eine echte Bedrohung für Russland darstellen. Ihm zufolge geben die US-Kriegsschiffe im Schwarzen Meer eine Unterstützung für die Ukraine und zu zeigen einen provokativen Druck auf Russland. „Diese Schiffe, die derzeit im Schwarzen Meer bleiben, würden nie erhebliche Schäden verursachen können an der Schwarzmeer- Flotte des Territoriums von Russland, auch wenn sie es wollten. Sie haben nur 5-10 Minuten zu leben, wenn sie Aggressionen gegen Russland zeigten „.Quellenverweis:
http://www.pravdareport.com/russia/politics/07-06-2016/134651-nato_russia_black_sea-0/Russlands offiziellen Vertreter bei der NATO, Alexander Gluschko reagierte mit den Worten, dass die NATO versuchte, seine Konfrontation- Pläne auf den Gewässern des Schwarzen Meeres zu bringen. „Die NATO ist auch der Tatsache bewusst, dass das Schwarze Meer  nie wird zu einem“ NATO See “ wird und wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um mögliche Bedrohungen zu neutralisieren und versuchen, Druck auf Russland aus dem Süden zu setzen„, fügte er hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.