Nato-Speerspitze-Papier: Ausrüstungsmängel bei BW betreffen auch Schutzwesten und Zelte

http://www.dw.com/de/der-bundeswehr-fehlen-auch-schutzwesten-und-zelte/a-42638107?maca=de-rss-de-top-1016-rdf

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173585698/Bundeswehr-bei-Nato-Speerspitze-Papier-belegt-Ausruestungsmaengel.html

Ist das schon der erste Hinweis darauf das diesbezüglich aufgestockt werden soll/muss? http://humanistenteam.info/union-und-spd-militaerausgaben-bis-2021-um-115-prozent-erhoehen/

Siehe auch den Hinweis diesbezüglich von Röttgen zu Beginn der Sicherheitskonferenz, dass der Zustand der Bundeswehr „absolut inakzeptabel“ sei.

Zur Ausweitung von Kriegseinsätzen rekrutiert Deutschland nun schon seit einiger Zeit Minderjährig  ähnlich dem Volkssturm! Leider eine Thema was viel zu selten Beachtung in der deutschen Öffentlichkeit findet! Von der Einhaltung des Völkerrechtes braucht man ja bei den Nato-Staaten erst gar nicht mehr hoffen, so oft wie sie dieses gebrochen. Aber Kinder zur Bundeswehr zu verpflichten ist schon oberstes Niveau an Unmenschlichkeit und zeigt auf wie dringend wieder Kanonenfutter gebraucht wird für geopolitische Imperialinteressen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.