Neonazis: Der dritte Weg führt nach rechts

Neonazis aus dem Süden Deutschlands haben sich unter einem neuen Namen organisiert. Die neue Partei nennt sich „Der Dritte Weg“. Sie sieht sich durch die Pegida-Aufmärsche bestätigt. Auch in Hessen treten Rechtsradikale unter dem neuen Label in Erscheinung.

Foto: picture alliance / dpa
Foto: picture alliance / dpa

Quelle Frankfurter Rundschau

Die Rechten sind wie die sprichwörtliche Hydra, schlägt man einen Kopf ab wachsen gleich drei neue…Rechte Köpfe.

0 Gedanken zu „Neonazis: Der dritte Weg führt nach rechts

  • Netti
    12. Februar 2015 um 20:21
    Permalink

    Tja Gimi,
    die faschistischen Tendenzen werden auch in Deutschland immer offensichtlicher! Kein Wunder wenn Amtsträger solcher „Ideale“ wie Arsenij Jazenjuk oder Alexander Turtschinow (um nur mal zwei zu nennen) von unserer Regierung in der Ukraine unterstützt werden und zu lupenreinen Demokraten erklärt. Und genau wie du schreibst unser Amtsträger diesbezüglich auch immer deine berühmten „Nebelkerzen“ zünden! Auf solcher Art Politik lässt sich doch „wunderbar“ die braune Gesinnung weiter züchten.
    :evil:

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.