Netzaufruf gegen Hagener Anti-Rassismus-Konzert

Alarmstufe Gelb für Hagener Polizei

Weil am Freitag in Hagen ein Anti-Rassismus-Konzert stattfindet, haben Rechte Gruppierungen im Web einen Aufruf dagegen gestartet Zusätzlich sorgt ein AfD-Post für Wirren.

Chemnitz hatte das große Konzert gegen Rassismus „Wir sind mehr“, das „Tor zum Sauerland“ die „Stadt der FernUniversität“ Hagen legt nach! Wenngleich auch etwas kleiner wie Chemnitz. Vor dem Hauptbahnhof werden Musiker aufspielen, die lokale Politik soll zu Wort kommen.

Demenz?

Eigentlich eine gute Sache, wenn da nicht dieser unselige Netzaufruf wäre! Denn über Facebook hat eine rechtsgerichtete Seite zur Unterwanderung aufgerufen. Mit dem Motto „Ihr seid mehr? Das bezweifeln wir! Raus auf die Straße!“, ruft die „ANTI Antifa Hagen“ zum Gegenprotest auf. Geteilt wird dieser Post unter anderm von der Jungen Alternative, der Jugendgruppe der AfD. Wer nun da der Vorsitzende ist, weiß angeblich niemand, noch nicht mal AfD-Chef Michael Eiche. Der spielt eh grade Hase und weiß von nichts! Der AfD Aufruf zum Spaziergang mit Besichtigung des „im wilhelminischen Stil erbauten Hagener Hauptbahnhof“ will er nicht autorisiert haben, angeblich. Und natürlich auch nicht wer das denn war und warum das genau dann geschen soll, wenn das Konzert beginnt. Ist aber gut, dass er zumindest noch weiß wer er ist. Ansonsten sollte der guten Mann sich dringend in Behandlung begeben wegen seiner recht starken Demenz.

Die Polizei ist zumindest vorgewarnt und mit einem starken Aufgebot vor Ort. Leider ist absolut unklar wie groß die Rechten in Hagen sind und ob es überhaupt eine Szene gibt. Doch selbst wenn nicht, so werden doch, ähnlich wie in Chemnitz, einige dieser Braunen Brut dem Aufruf folgen und aus dem näheren und weitern Umfeld anreisen!

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwinldbjrLjdAhVwxosKHSb_A70QqOcBMAB6BAgGEAM&url=https%3A%2F%2Fwww.wp.de%2Fstaedte%2Fhagen%2Faufruf-im-netz-gegen-anti-rassismus-konzert-in-hagen-id215316569.html&usg=AOvVaw3c62JyMdBepRAEQcqrd0Vc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.