Neuer US Sicherheitsberater Bolton hat früher versucht Israel zum Angriff auf Iran zu verleiten

Der neue Sicherheitsberater des US Präsidenten Donald Trump, John Bolton, hat laut Aussage des früheren israelischen Verteidigungsminister und ehemalige Generalstabschef Shaul Mofas, versucht ihn davon zu überzeugen einen Angriff auf die Atomanlagen im Iran durchzuführen. Wörtlich sagte er auf einer Konferenz in Jerusalem: «Ich kenne John Bolton noch aus dessen Zeit als US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, er hat versucht, mich davon zu überzeugen, dass Israel Iran angreifen muss.»

https://www.nzz.ch/international/ex-verteidigungsminister-bolton-wollte-israelischen-iran-angriff-ld.1369244

Kommt dann bald der Agriff direkt von den USA? Bolton war ja immer schon strikt gegen das Akommen mit dem Iran, welches von Obama ausgehandelt wurde, und er war ein glühender Befürworter des Irak Krieges

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.