Nicht alle fordern Olympia-Aus von Russland nach Doping-Skandal – Widersprüche bleiben an den Enthüllungen

http://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/doping/nicht-alle-fordern-olympia-aus-von-russland-nach-doping-skandal-14349406.html

Was einen aber stutzig machen kann, obwohl McLaren einräumte, dass er bis heute nicht weiß, wie der FSB die Deckel von den Proben entfernte und wieder anbrachte, soll McLaren doch der Nachweis der Manipulation zweifelsfrei gelungen sein?!

Das Wieder spricht sich, denn somit bleibt der Beweis WER WARUM WAS manipuliert hat/haben soll nicht bewiesen.

Insofern muss man sich nicht wundern wenn „von einem neuen kalten Krieg der sich auf den Sport ausweitet von vielen gesprochen wird und Vergleiche herangezogen wie : …“Erfundene Beweise?? Beweise streng geheim wie bei MH17 usw. 9/11 usw.“ …

Und nicht zu vergessen, nicht einmal selber will das Russland als Land von den olympischen Spielen ausgeschlossen wird, WER forciert das dann also ?

Nicht zuletzt bemerkenswert wie der „Kronzeuge“ sofort wieder gleiche arbeit in den USA verrichten darf…  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.