NPD-Demo gegen Gentrifizierung in Prenzlauer Berg frühzeitig beendet

Quelle: dpa

Trotz des gekaperten Gentrifizierungsthemas bestand die rechte Kundgebung aus klassischen Neonazis: Sonnenbrillen, Glatzen und einschlägig Bekannte aus der lokalen rechtsradikalen Szene. Die Gegendemonstranten riefen Sprechchöre wie „Nazis haut ab!“, von den Reden der Rechten war daher trotz Lautsprecher nichts zu verstehen.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-spaetzle-und-eierwuerfen-npd-demo-gegen-gentrifizierung-in-prenzlauer-berg-fruehzeitig-beendet/11619540.html

Das die Neonazis das eine Stunde ausgehalten haben…. :smile:

900 zu 30, noch dazu so nahe. Ob die Spätzle und Eier nicht eventuell von den Grünen gekommen sind steht leider nicht im SArtikel, ist aber zu vermuten da die Polizei keine Mordversuche festgestellt hatte….und es eben Spätzle waren.

Aber das die Neonazis immer mehr versuchen mit sozialen Themen zu punkten ist besorgniserregend, aber gut zu wissen das der Wolf noch so viel Kreide fressen kann… ;-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.