NSA spielt keine Rolle mehr

Auf die Frage einer deutschen Journalistin, welche Rolle dieses Thema noch spiele, sagte Merkel, es gebe „nach wie vor unterschiedliche Einschätzungen“. Angesichts der terroristischen Bedrohungen sei aber klar, dass Deutschland die Zusammenarbeit mit den „Institutionen“ der USA nicht missen wolle.

Doch die US-Geheimdienste müssten nun einmal in der Lage sein, „im Internet zu arbeiten“, um terroristische Netzwerke aufzuspüren. Zugleich zeigte Obama Verständnis für die kritische Position der Deutschen. Und er fügte hinzu: „Ich würde mir wünschen, dass das deutsche Volk uns trotz aller Zweifel vertraut.“

http://www.n-tv.de/politik/Obama-klingt-schon-fast-wie-Merkel-article14481131.html

Welch traute Zweisamkeit und letztlich wieder der Verrat am deutschen Volke – was hatte sie geschworen? Dem deutschen Volke zu dienen und nicht es zu verkaufen und zu verraten. Denkt die sich so einfach Deckel drauf und es ist Ruhe mit der NSA?! Ich glaube Frau Merkel verspekuliert sich immer mehr – wie tönten in den letzten Tagen die deutschen Medien: „Ihr Wort hat Gewicht in den USA“ – welch ein Hohn…  sie hat das Wort nicht einmal erhoben!

Vertrauen Mr. Obama – das haben Sie schon lange verspielt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.