NSA Untersuchungsausschuss: Auch Angela Merkel ahnungslos?!

Heute war ja der Tag der Befragung der Bundeskanzlerin zur NSA-Affäre, wie schon zu vermuten gab sich die Kanzlerin ahnungslos – als sie 2013 von den Überwachungsaktivitäten ihrer eigenen Kommunikation durch den NSA erfuhr zeigte sie sich öffentlich entrüstet und war anscheinend nicht darüber informiert welche unrühmliche Rolle dabei der BND gespielt hatte. Bis 2015 war sie in dieser Hinsicht ahnungslos, auch war das Bestreben die Dinge nicht nur einfach abzustellen sondern auch grundlegend aufzuklären irgendwie erfolglos. Dabei hat doch gerade das Bundeskanzleramt die Aufsichtsfunktion über die deutschen Geheimdienste – wirkliche Folgen sind kaum zu erwarten. Alles in allem ein trübes Bild was sich hier darstellt …

http://www.deutschlandfunk.de/merkel-vor-dem-nsa-untersuchungsausschuss-die-verantwortung.720.de.html?dram:article_id=379166

http://www.blick.ch/news/ausland/deutschland-merkel-nichts-ueber-bnd-spionage-unter-freunden-gewusst-id6234047.html

Muss man diese zur Schau gestellte Ahnungslosigkeit glauben?! Werden wirklich wie behauptet die Interessen aller Bürger durch das Bundeskanzleramt welches direkt der Bundeskanzlerin untersteht wahrgenommen?! Am Schluss bleiben wohl doch  mehr Fragen als Antworten…

Ein Gedanke zu „NSA Untersuchungsausschuss: Auch Angela Merkel ahnungslos?!

  • Netti
    17. Februar 2017 um 21:28
    Permalink

    Weiter aussitzen konnte Frau Merkel es ausnahmsweise mal nicht, also heißt sie jetzt einfach „Hase“ und ein „Nö“ reicht aus und „der Schuh“ist wieder einmal „gegessen“. Aber selbst wenn, es heißt nicht umsonst: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ Sagten mir meine Eltern, meine Lehrer und trifft auf jeden an seiner Arbeitsstelle zu. Nur weil Frau Kanzlerin sagt, sie wolle nicht gewusst haben, dass das deutsche Volk an den amerikanischen Big Brother „verkauft“ wurde, ist sie nicht frei von jeglicher Schuld, denn dieser Skandal fällt in IHRE Amtszeit. DAS ist unsere „Demokratie“: Politiker sind unantastbarund Ende der Geschichte…
    Folgender Artikel trifft das Thema „NSA-Überwachung“ treffend: …“Die Untersuchung mag zum Ende kommen, doch die grenzenlose Überwachung geht weiter und weiter“… http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nsa-skandal-ausschuss-beendet-ueberwachung-geht-weiter-kommentar-a-1134994.html

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.