Opfer hat selber Schuld

„Hätte einfach ruhig sein sollen“

Indien: Vergewaltiger gibt Opfer die Schuld

                                                   Der Schauplatz des Verbrechens: In diesem Bus wurde die Studentin vergewaltigt und gefoltert. (Quelle: AFP)

Das Interview mit dem verurteilten Mörder sei mit Genehmigung der Regierung in einem Gefängnis in Neu Delhi geführt worden, sagte eine Sprecherin für die Produktion der Sender NDTV und BBC. Der Vergewaltiger beschuldigt das Opfer, die falschen Kleider getragen zu haben. „Mädchen sollten sich um den Haushalt kümmern und sich nicht in Diskos und Bars herumtreiben“, sagte er.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_73112214/indien-vergewaltiger-gibt-opfer-die-schuld.html

 

Ich möchte nicht wissen wiviele Männer hier in Deutschland ebenso denken. Und das nicht nur diejenigen mit muslimischem Hintergrund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.