Opposition in Venezuela verweigert Unterschrift zum vereinbarten Dokument „für demokratisches Zusammenleben“

Wir war das doch? Sanktionen gegen Venezuela EU will Maduro zum Dialog zwingen Ist doch toll das wir immer wieder den Beweis bekommen, wie man für uns die Realitäten umschreibt…

Die Wahl des neuen Staatsoberhaupts in Venezuela soll ja bis Ende April stattfinden, insofern nicht verwunderlich das die Opposition nun alles versucht um Nicolás Maduro weiter als unfähiges Staatsoberhaupt darzustellen. Beim Kongress der regierenden Vereinten Sozialistischen Partei (Partido Socialista Unido de Venezuela, PSUV) am 07.02.2018 war er von den Teilnehmern erneut zum Präsidentschaftskandidaten gewählt worden. Erinnert sei an die EU und USA Sanktionen die Venezuela seit Jahren ertragen muss und vieles andere – siehe: http://humanistenteam.info/?s=Venezuela+Russland+  sowie Infos unter: http://humanistenteam.info/?s=ALBA+Russland

Von  , Vilma Guzmán
Auszug:

Nach dem abrupten Abbruch der Gespräche durch die Opposition hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro die Bevölkerung des Landes aufgerufen, ein mit dem Oppositionsbündnis Tisch der demokratischen Einheit (MUD) ausgehandeltes Abkommen mit ihrer Unterschrift zu unterstützen. Maduro hatte das nach fast zweijährigen Verhandlungen unter internationaler Vermittlung beschlossene Dokument über Rahmenbedingungen für ein friedliches Zusammenleben am 7. Februar unterschrieben und erneut die Umsetzung aller Vereinbarungen zugesagt.

Die Bürger Venezuelas haben nun die Möglichkeit, das fünf Seiten umfassende Dokument mit dem Titel Abkommen über demokratisches Zusammenleben für Venezuela am 17. und 18. Februar zu unterzeichnen. „Ihr könnt für oder gegen die Opposition sein, aber zuerst unterschreibt das Dokument der Dominikanischen Republik. Tut es für das Land“, sagte Maduro am Donnerstag.

Ein Gedanke zu „Opposition in Venezuela verweigert Unterschrift zum vereinbarten Dokument „für demokratisches Zusammenleben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.