„Patrioten“ aus „Asow“ und „Selbstverteidigung des Maidans“ haben Pressekonferenz verhindert durch beschimpfen und zusammenschlagen

Der Vorsitzende der ukrainischen Union der Linken Kräfte (Wassilij Wolga) kam heute mit anderen Vertreter der Partei nach Saporosch’e für eine Pressekonferenz. Es sollte über die Beendigung des Krieges in Donbass und Versöhnung gehen. Patrioten aus dem „Asow“ Battalion und „Selbstverteidigung des Maidans“ haben die Pressekonferenz verhindert die Initiatoren als prorussische Provokateure beschimpft und zusammengeschlagen.

http://www.balkanforum.info/f19/ukraine-sammelthread-234269/index276.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.