Polen: Überwältigenden Erfolg der Abtreibungsgegner wegen Video

http://www.deutschlandradiokultur.de/verschaerfung-des-abtreibungsgesetzes-abtreibung-in-polen.2165.de.html?dram:article_id=362076

Polnische Bischöfe fordern Verbot der Abtreibung

…“Folgt die Regierungsmehrheit dem Dogma der Kirche und der Abtreibungsgegner und beschließt ein generelles Schwangerschaftsabbruchsverbot, Polen hätte ein restriktiveres Abtreibungsgesetz als der Iran“….

Wie kann man so biologisch ungebildet sein, dass man an solch Aussage wie die des katholischen Publizisten nicht berechtigt zweifelt?! Für mich stellt sich nur die Frage, ob diese ganzen Frauen, die dort demonstrieren, am nächsten Sonntag dann doch wieder fleißig in die Kirche laufen. Das ganze ist für mich so bigott. Ich bin auch für Abtreibung und damit das Selbstbestimmungsrecht der Frau (was hätten die Kinder auch davon ungeliebt/verwahrlost aufzuwachsen), die Polinnen sollten sich besser fragen, was sie eigentlich wollen? Scheinheiligkeit und ihrer Kirche frönen oder selbstbestimmt leben?

Denn das ist letztendlich die Kretchenfrage in Polen, wo man auch wegen einem Kirchenaustritt Gefahr läuft die Kündigung seiner Arbeitsstelle zu riskieren! Die Macht der Kirche muss endlich gebrochen und deren schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Polens. Denn in Polen herrschen bei der kath. Kirche noch Zustände und Ansichten wie im Mittelalter!  Oder hat hier schon mal jemand erlebt das die Kirche bei seiner Arbeitsstelle anruft ?

 Um das volle Ausmaß der wieder rückständigen Zustände in Polen zu verstehen, empfiehlt sich dies Video: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.