Polizeigewalt in Israel…

Teilnehmer des Protestmarschs lieferten sich in Tel Aviv Strassenschlachten mit Sicherheitskräften. (Bild: Oded Balilty/AP)

In Tel Aviv haben am Sonntag Tausende von äthiopischen Juden und ihren Sympathisanten gegen Diskriminierung und Polizeibrutalität demonstriert. Anders als in umliegenden Ländern sind Kundgebungen bedrängter Minderheiten in Israel nicht die Ausnahme, sondern die Regel, die Polizei beobachtet sie allerdings argwöhnisch und schreitet schnell ein, wenn sie Gefahr für die öffentliche Ordnung heranziehen sieht.

Die Bereitschaft in der sogenannten Mehrheitsbevölkerung, Fremdes abzulehnen und zu diskriminieren, ist groß.

http://www.nzz.ch/international/naher-osten-und-nordafrika/heftige-ausschreitungen-in-tel-aviv-1.18534989

Tja – so scheint sie auszusehen die Realität in Israel – Rassismus und Gewalt pur…

0 Gedanken zu „Polizeigewalt in Israel…

  • lausebengel
    5. Mai 2015 um 06:40
    Permalink

    Kaba, eben die westliche Demokratie…..

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.