POROSCHENKO-GEGNER: Saakaschwili aus der Ukraine abgeschoben (mit Video zum Vorgang)

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/poroschenko-gegner-micheil-saakaschwili-abgeschoben-15445068.html

http://www.t-online.de/nachrichten/id_83218614/saakaschwili-nach-abschiebung-in-polen-eingetroffen.html   Video dazu unter dem Text.

Die Ukraine hat den georgischen Ex-Präsidenten Michail Saakaschwili abgeschoben. Der ehemalige Hoffnungsträger Poroschenkos, nun Gegner des ukrainischen Staatschefs, sei in einem Flugzeug nach Polen verbracht worden, teilte der ukrainische Grenzschutz mit. Nach Hause kann er ja nicht, denn dann müsste er seine Gefängnissstrafe von drei Jahren Haft wegen Machtmissbrauch als Staatsoberhaupt antreten. In drei weiteren Verfahren wegen Amtsmissbrauchs und Korruption steht das Urteil in Georgien noch aus und dabei geht es z.B. um die Verwendung öffentlicher Gelder (Korruption/ Veruntreuung) und Niederschlagung einer Demonstration mit Tränengas und Gummigeschossen im November 2007 auf der Rustawelis Gamsiri in Tiflis. Erst hat er die Staatbürgerschaft seines Landes verloren und emigrierte er in die USA und wurde von dort als  Gouverneur der ukrainischen Schwarzmeerhafenstadt Odessa „berufen“ und bekam die ukrainische Staatsbürgerschaft. Nach einem Streit mit Poroschenko entzog ihm dieser diese jedoch, somit ist er nun Staatenlos. Georgien hat seine Auslieferung beantragt.

Unsere Politiker nehmen Herrn Saakaschwili bestimmt gerne auf! Er war ja als Präsident und Putin-Gegner sowieso der Liebling des Westens als er den Krieg um Südossetien begann und darauf hoffte der Westen würde ihm im Kampf gegen die Russen beistehen. Dumm gelaufen, nach dem Krieg hat ihn sein Volk davongejagt, jetzt auch noch sein Ex-Busenfreund Poroschenko. Was für eine Karriere!

Mehr Infos zum Herrn Saakaschwili und seinem Werdegang vom Hoffnungsträger zum Gegner des Herrn Poroschenko kann man hier zurück verfolgen: http://humanistenteam.info/?s=Saakaschwili+

Und dieser Herr Poroschenko der sich so seiner Kritiker entledigt, wagt es sich unserer SPD die GroKo zu empfehlen? Solange die Ukraine von solchen Leuten regiert wird sollte kein Cent unserer Steuergelder in die Taschen dieser korrupten Kaste gesteckt werden, nicht einmal unter einer GroKo!

Das einzige was er kann ist seine Hetze um weiter EU Geld zu erhalten, an einer Lösung des Konflikts in der Ostukraine ist er auch deshalb nicht interessiert. Man erinnere sich an seine Aussage:

“Wir werden Renten haben, sie keine. Bei uns werden die Kinder in die Schule gehen, bei ihnen werden sie in den Kellern sitzen. So, und nur so gewinnen wir den Krieg.”

Video:  Micheil Saakaschwili wird aus einem Restaurant in Kiew „nicht sehr nett abgeholt“ und in einem Privat- Flug nach Warschau ausgeflogen.

Siehe auch Inhalt:

 

http://humanistenteam.info/?s=Ukraine

http://humanistenteam.info/?s=Ukraine+Faschismus

 

 

 

Antwort schreiben

2 Gedanken zu „POROSCHENKO-GEGNER: Saakaschwili aus der Ukraine abgeschoben (mit Video zum Vorgang)

  • lausebengel
    13. Februar 2018 um 19:21
    Permalink

    Naja, überlebt hat er ja, das Lokal ist auch unbeschädigt geblieben….so etwas kann man wohl nicht von jedem SEK – Einsatz hier in Deutschland behaupten….( Ironie )

    Erstaunlich ist nur das er plötzlich ein Oppositionspolitiker geworden ist….und erst im September aus Polen in die Ukraine gekommen sei….
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-02/ukraine-michail-saakaschwili-festnahme-kiew
    Mir ist so in Erinnerung das er mal als Gouverneur von Odessa in Erscheinung getreten war….aber nicht als Oppositionspolitiker…..

    Übrigens soll er ja die Hilfe der EU und Frau Merkels angefordert haben. Das jetzt die schnelle Eingreiftruppe losläuft glaube ich aber nicht….aber vielleicht bekommt er hier politisches Asyl. Dank seiner „Verdienste“ in Georgien und der Ukraine….( Sarkasmus )

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.