Propaganda weltweit – der Versuch einer Deutung

Propaganda (= ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen und öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse  zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Propaganda

Wir sind derzeit dem höchsten Propaganda-Geschehen ausgesetzt, unsere Leitmedien (ARD, ZDF usw.) verwenden beispielsweise den Begriff immer dann wenn es um Russland geht – weil eben dieser Begriff Propaganda negativ belastet ist und somit genau in die Medienpolitik Deutschlands passt. Die Darstellung muss „erwartungsgemäß“ also immer negativ besetzt sein sonst passt es nicht in die heile Sicht westlicher Medien. Damit soll impliziert werden das eben Meldungen aus Russland immer falsch sein müssen (und damit Propaganda) weil ja nur die eigenen Meldungen stimmen können. Welch eine Anmaßung!

Ein guter Versuch sich dem Thema Propaganda zu widmen kann hier erlesen werden:

Im Original: Propaganda! Pardon Me, Is Mine Really Bigger than Yours?

“We have been indoctrinating the entire Planet for centuries, mostly unopposed, but if anyone dares to bite back, we will do our best to discredit, even to muzzle them, in no time.”
https://journal-neo.org/2018/02/08/propaganda-pardon-me-is-mine-really-bigger-than-yours/

In der Übersetzung: Propaganda! Verzeihung, aber ist meine wirklich größer als eure?

„Wir haben den gesamten Planeten für Jahrhunderte indoktriniert, zumeist ohne Widerstand, aber wenn es jemand wagt zurückzubeißen, dann werden wir unser Bestes tun um sie umgehend zu diskreditieren, ja zum Schweigen zu bringen.“

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/propaganda/

So also funktioniert das Ganze, also haltet Augen und Ohren auf um der Propaganda nicht anheim zu fallen!

Nachtrag: Dazu kam ein Kommentar und ich möchte euch diesen nicht vorenthalten:

  • Mad Madursklix 

    Dein verlinkter Text geht weit über den Konsum hinaus!
    Er beleuchtet ganz grundsätzlich Propaganda!
    Jedes Mal wenn wir die Welt beeinflussen wollen, dann wollen wir unsere Gedanken hübsch „verpacken“ und die wirkungsvollsten und attraktivsten Teile und Passagen unserer Ideale und Prinzipien extrahieren.
    Propaganda, was ist das wirklich?
    Wir alle „verbreiten“ oder „propagieren“ etwas. Zumindest geben wir in unseren Emails öffentlich bekannt was wir denken und glauben, wir verbreiten es in der Gaststätte oder wenn wir uns mit Freunden und Liebsten treffen.
    Manche von uns tun das beruflich. Wir schreiben Aufsätze, Bücher, halten Reden oder machen Filme. Wir beschäftigen uns mit Politik. Wir treten revolutionären Bewegungen bei. Wir wollen die Welt verändern. Wir reden und schreiben über das was wir glauben.
    Daran ist nichts Falsches. Wir kommunizieren, wir propagieren unsere Gedanken und Träume und wir versuchen die Welt zu verbessern. Eine solche Propaganda ist gesund, glaube ich.
    Ich finde das einen sehr wichtigen Aspekt, also nicht nur Opfer sondern auch Täter.
    Das wird erst zu einem echten Problem, wenn die selben Taktiken und Techniken für etwas absolut Zerstörerisches und objektiv Böses verwendet wird wie in dieser Doku, die ursprünglich PROPAGANDA hiess:

    Echt gut, so im Adam-Curtis-Stil, spricht aber nicht nur ein Thema, sondern eine ganze Reihe an.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.