Räumung Hambacher Forst

Gespräche zwischen RWE und Minister R.Augusteul

NRW Landesinnenminister Herbert Reul(CDU) hat seine eigene Aussage zur Räumung des Hambacher Forsts im Herbst 2018 korrigiert. Bislang hatte er immer bestritten dass es Gespräche mit dem RWE Konzern gegeben habe. Und selbst am vergangenen Donnerstag den 29.08.2019 hat er noch im Interview mit dem WDR erklärt dass es keinerlei Gespräche mit dem Konzern im Vorfeld der Räumung gegeben habe!

In einer heute (4.9.2019) veröffentlichten Stellungnahme räumt der Minister nun ein, dass es wohl doch mehrere Gespräche mit RWE gegeben hat, an denen neben seinem Ministerium auch andere Ministerien sowie Kommunen beteiligt waren. Er persönlich habe am 16. Juli  und am 15. August 2018 an zwei dieser Gespräche im Innenministerium teilgenommen. Seine Erinnerung habe ihn getrübt und erst ein Blick in seinen Terminkalender hätten ihm gezeigt, dass die zeitlichen Abläufe wohl doch etwas anders waren.

Vertauensverlust

Die Grüne Innenpolitikerin Verena Schäffer sprach von einem massiven Vertrauensverlust. SPD-Fraktionsvize Jochen Ott meinte:“Es ist ein beispielloser Vorgang, dass ein Minister vor die Kamera treten muss und sagt, er habe in der vergangenen Woche dem gleichen Sender gegenüber eine Falschaussage gemacht.“ Der Innenminister hätte nur noch eine Glaubwürdigkeit von nicht mal einer Woche.

Räumung im Hambacher Forst war „ein Eigentor“

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-interview/audio-raeumung-im-hambacher-forst-war-ein-eigentor-100.html

Ein sehr interessanter Kommentar. Er zeigt auf wie sehr die NRW Landesregierung unter Armin Laschet vorwände gesucht hat um den Hambacher Forst räumen zu lassen. Zwei Gutachten aus Münster sollten das irgendwie belegen. Das eine datiert auf den 9.August 2018 welches aber laut Landesregierung erst am 10.August in Auftrag geben worden sein soll. Es gab hier ganz klar das Ziel zusammen mit dem RWE Konzern den Wald zu roden um dort nach Braunkohle zu graben!

https://www1.wdr.de/nachrichten/reul-hambacher-forst-rwe-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.