Rekord: Rüstungsexporte 2016 – Wirtschaftsminister Gabriel (SPD) verweist auf fadenscheinige „Sonderfaktoren“

Foto:Von A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace) – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42807442
Man lese: 
Halten wir also mal fest, dass ist doch tatsächlich genau der gleiche Herr Gabriel von der SPD der solche Sätze prägte wie „Wir haben Rüstungsexporte deutlich reduziert“http://www.aufschrei-waffenhandel.de/fileadmin/dokumente/termine_aktionen/parteien/spd/newsletter_2_2015_FEW.pdf#page=3 und seinen Wunsch, dass die Debatte über die Rüstungsexporte in der Öffentlichkeit noch stärker geführt wird! Kann er gerne haben, denn genau das ist doch eine der wichtigsten Ursachen der Flüchtlingswellen. WIE also sollen wir dann verstehen was die SPD (aber auch CDU/CSU, FDP  und Grüne) meinen man muss die Ursachen bekämpfen, wenn sie die Hauptursache gehörig anfeuern? Übrigens auch von der AfD habe ich nicht gehört von wegen Rüstungsexporte einstellen aber die Flüchtlinge wollen sie auch nicht. Zu dumm um zu wissen das es immer zwei Seiten einer Medaille gibt?! Diese ganzen Wirtschaftslobbyisten gehen mir ganz gründlich gegen den Strich! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.