S21 und kein Ende

jedenfalls was die Kostensteigerungen angeht. Aber vielleicht sollte die Bahn mit der Klage noch warten. Wenn ich mich richtig erinnere hat der Bundesrechnungshof bereits noch höhere Kosten veranschlagt. Und bis 2020 ist noch viel zeit für weitere Kostensteigerungen….Und wenn mich ich weiter richtig erinnere war in dem Vertrag nur von Gesprächen zur weiteren Beteiligung die Rede.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-s-21-gegner-stadt-und-land-in-bredouille.7e3cfb17-8d01-4070-9f9b-e1ba466e7fea.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.