Säuberungsaktionen im türkischen Militär: Dutzende türkische Nato-Soldaten/Offiziere beantragen Asyl in Deutschland

Foto:Von User:Hoplaaaa, User:Stannered, Various others – Image:Faux drapeau germano-turc.JPG; Image:Flag of Germany.svg, Image:Flag of Turkey.svg, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3802777

http://www.focus.de/politik/ausland/laut-medienberichten-dutzende-tuerkische-soldaten-beantragen-asyl-in-deutschland_id_6559349.html

https://www.kreiszeitung.de/politik/aus-furcht-vor-folter-in-heimat-tuerkische-nato-offiziere-beantragen-asyl-in-deutschland-zr-7335522.html?cmp=defrss

Und wieder einmal droht man nun mit  dem Flüchtlingsdeal. Da zeigt sich auch, welchen Charakter der Herr Erdogan  hat, benutzt die Flüchtlinge um seine Interessen gegen die EU durchzusetzen. Man bedenke die Soldaten waren in Ramstein stationiert, genau wie die geflüchteten türkischen Soldaten, die in Griechenland jetzt als Asyl berechtigte anerkannt sind! Da sieht man doch wie Erdogan tickt, auch Leute, die nicht da waren unterstellt er. Umgekehrt soll er einmal beweisen, dass er es nicht war. Genützt hat es nur ihm!

Wie tief will Deutschland noch sinken, damit dort die Diktatur stark gemacht wird. Die Westmächte schauten auch zu, als Hitler seinen Staat zur Diktatur ausbaute und was dann kam ist ja bekannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.