Sahra Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland – Aufrüstung der Nato brandgefährlich

http://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/851274/wagenknecht-aufruestung-der-nato-brandgefaehrlich#gallery&0&0&851274

https://newsburger.de/linke-wagenknecht-warnt-vor-weiterer-eskalation-im-verhaeltnis-zu-russland-95732.html

Die von korrupten und eng verquickter medialer, politischer und Finanz-Elite ausgehenden Bedrohungen werden kaum wahrgenommen, und weil sie sehr vielschichtig und komplex sind, wird das ganze Ausmaß der Gefahr nicht erkannt. Man kann menschlich verstehen, dass die Menschen die dunkle Wolke, die über ihnen hängt, nicht sehen wollen und glauben, alles werde wieder gut; nur in Osteuropa beginnen sich schon viele Menschen wegen eines immer wahrscheinlich werdenden Krieges mit Software zu versorgen die auch an jedem (Flucht-)Ort funktioniert und Schweizer Taschenmesser. Nur bei einem Atomkrieg nützt auch das nichts mehr.

Die im Westen vorherrschende Sorglosigkeit ist Teil des Problems, weil eine Gefahr, die nicht erkannt wird, auch nicht abgewendet werden kann. Dabei gibt es einen wachsenden Chor von politischen Analysten, Abrüstungsexperten und Regierungsvertretern, die Alarm schlagen und versuchen die Welt auf die drohende Katastrophe aufmerksam zu machen. Sie weisen darauf hin, dass ein großer Krieg, ja sogar ein Atomkrieg in Europa nicht nur denkbar ist, sondern auch immer wahrscheinlicher wird aber die Mehrheit unseres Volkes begreift den Ernst der Lage mal wieder nicht und meckert lieber als die Regierung durch Großdemonstrationen zur Bewahrung des Friedens zu zwingen.

https://www.heise.de/tp/features/Die-NATO-ist-ein-Angriffsbuendnis-3457523.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.