Schlechten Shit geraucht? Andrea Nahles sieht Göttinnendämmerung bei Kanzlerin Merkel

Was hat Andrea Nahles da bloß geraucht? Das fragen sie derzeit wahrscheinlich viele SPDler. Den das was die eventuell künftige Parteivorsitzende da von sich gegen hat auf einer Politischen Aschermittwochsveranstaltung in Schwerte bei Dortmund, klingt angesichts der Situation in welcher sich die Partei derzeit befindet, nur noch rund 16% der Wähler, doch ziemlich absurd. Wenn die SPD ihre Erneuerung schaffe, dann habe sie auch wieder die Nase vorne. Ja WENN, doch ist das angesichts der desolaten Umfrageergebnisse, in etwa das gleiche, als wolle ich mit einem Spielzeugbagger, einen stillgelegten Tagebau auffüllen! Und daher kann sich der Sozialdemokrat mit Fug und Recht fragen was für einen Stoff die gute Frau Nahles da geraucht hat. Die SPD sollte erstmal wieder zu ihren Ursprüngen und der Basis zurückkehren, bevor sie Luftschlösser bauen. Denn wenn die so weitermachen wie bisher, dann können sie sich den Plenarsaal von der Zuschauertribüne aus ansehen!

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_83232044/andrea-nahles-sieht-ende-von-kanzlerin-merkel-gekommen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.