Serbien: Präsidentenwahlen im Land wo Räuber mit Gendarmen spielen und die Halbwelt florierende Kontakte zu Justiz und Politik hat

http://diepresse.com/home/ausland/welt/5168171/Serbien_Wo-Raeuber-mit-Gendarmen-spielen

Dazu muss man auch wissen:

…“In Serbien horten die Bürger so viele Waffen wie in keinem anderen europäischen Land“…

http://www.dw.com/de/serbien-das-land-der-waffen/a-36940980

Was mich wundert, die nun anstehenden Präsidentschaftswahlen in Serbien https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=sr&u=http://www.b92.net/info/vesti/index.php%3Fyyyy%3D2017%26mm%3D02%26dd%3D14%26nav_category%3D11%26nav_id%3D1230658&prev=search

fallen in unserer Presse irgendwie unter den Tisch?! Aleksandar Vučić liegt bei rund 55% bei Umfragen, Dacic und Palma werden NICHT kandidieren für die Präsiwahl und Vucic unterstützen, höchstwahrscheinlich wird Dacic dann neuer Premier, Vucic sagte aber eben auf RTS das er die Arbeit des neuen Premier und der Regierung streng kontrollieren werde. Neben Dacic kommt wohl noch die Minister Stevanovic, Mihajlovic, Ljajic oder Selakovic in Frage. Ivica Dacic halte ich da persönlich für die beste Option als neuen Premier, er bewies schon oft das er Rückrat  hat und Klartext seine Sprache ist und somit nicht so ein Fähnchen im Wind wie andere…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.