Sex in Schweden nur noch mit ausdrücklicher Erlaubnis…..

Man kann es auch übertreiben.

https://www.svz.de/deutschland-welt/panorama/sex-in-schweden-nur-noch-mit-erlaubnis-id18612101.html

Das könnte eine Prozeßwelle hervorrufen, nicht nur das Man(n) jetzt nur noch sicher geht wenn man sich die Erlaubnis schriftlich geben läßt, besser noch notariell beglaubigt. Es geht dann auch noch um Schadensersatzforderungen da es schon zu Kündigungen infolge einfacher Beschuldigungen gekommen sein soll. Und das er mit seiner Einschätzung einer Art Hexenjagd nicht ganz unrecht hatte erfuhr auch der Kolumnist des Aftonbladet, er wurde auch gefeuert….wegen der Meinungsfreiheit….

Vielleicht sollte man auch über die Einführung einer Tragepflicht des Keuschheitsgürtels nachdenken? Nur um sicher zu gehen….( Ironie )

Sollte Schweden nicht auch wichtigere Sorgen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.