Sicherheit tötet Freiheit….

Das geplante neue Polizeigesetz Bayerns soll wohl bald auf ganz Deutschland übertragen werden….

https://www.jungewelt.de/artikel/332346.dann-stirbt-die-freiheit-an-ihrer-verteidigung.html

Ein interessantes Gespräch….schärfere Polizeigesetze gab es wohl nur in der Zeit von 1933 – 45…..

Sehr gut auch die Erkenntnis das die “ Verteidigung der christlichen Werte “ diese ad absurdum führt. Da sollte wohl auch mal die Kirche ein Machtwort sprechen. Die Exkommunizierung ist ja noch möglich….für solche christlichen Politiker…;)))

Ein Gedanke zu „Sicherheit tötet Freiheit….

  • Panthera
    15. Mai 2018 um 12:14
    Permalink

    Vorsicht Ironie, Bissig!

    Ja was soll denn dieses Gelaber, das dient doch alles nur der Sicherheit der deutschen Bürger! Endlich kann die Polizei alle zwielichtigen und subversiven Gestalten aus dem Verkehr ziehen. Wer das nun im Einzelnen ist, das entscheidet dann die Polizei bzw. das Innenministerium. Da könnten dann zunächst mal diese Schreiberlinge welche immer gegen die Heilige Instituion CSU Regierung wettern, aus dem Verkehr gezogen werden, die Islamisten sowieso. Wie man die erkennt? Ganz einfach, jeder muss auf die Bibel schwören, und wer das nichtr macht, ist ein potietieller Terrorist! Außerdem diese sogenannten psychisch Kranken, sowas kann es doch in diesem Land, wo die Kühe auf der Weide noch glückliche Milch geben, überhaupt nicht geben. Das ist alles nur üble Propaganda von diesen Linken suversiven Schreiberlingen. Die wollen alle nur uner dem Deckmantel der psyche, irgendwelche Straftaten begehen, und dem wird duch das neue Gesetzt halt vorgebeut und ein Riegel vorgeschoben! Und wehe wir bekommen dann bei der Lantagswahl nich mindestens 150% der Stimmen, dann ist aber was los, dann werden wir gnadenlos aufräumen und die Sicherheit noch mehr verstärken. Und was heißt hier Einschränkung der Freiheit? Unsere Landeskinder haben die Freiheit das zu tun was wir ihnen vorschreiben, und wenn sie das nicht wollen, dann müssen sie halt mit den Konsequenzen leben. So hat doch ein jeder seine Freiheit. Es kann ja auch schließlich nicht für alle die gleiche Freiheit geben, wo kämen wir denn auch dahin?
    Das hat auch Georg Kreisler schon gewusst.
    https://www.youtube.com/watch?v=u8-4n9yxZ_s
    Ironie Off

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.