Sieg von Lobbycontrol

Die unabhängige regierungskritische Organisation Lobbycontrol hat einen Sieg errungen. Der für Dienstag,02.06. geplante Autogipfel wurde aufgrund des Drucks der Bürger, abgesagt. Somit ist dieses auch ein toller Erfolg für uns mündige Wahlbürger! Es war geplant, von der Autoindustrie ein Gipfeltreffen mit den Spitzenvertretern der Regierung abzuhalten, um diese zu neuen Abwrackprämien zu überzeugen, damit der Verbraucher wieder viele schöne neue Autos kauft . Vor allem die Dreckschleudern SUV und Dieselfahrzeuge sollten bevorzugt werden. Es war ja so, dass die „arme“ Autoindustrie ja, laut deren eigener Aussage, am allermeisten unter der Corona Krise gelitten hat und immer noch leidet. Klar besonders VW, nachdem die zu Strafzahlungen wegen dem Abgasskandal verurteilt wurden. Wer ganz viel Zeit über hat, darf die gerne bedauern. Wie wäre es, wenn alle Bürger für die „arme“ Autoindustrie, die mal eben einiges an Dividenden an die Aktionäre auszhalen kann, weil sie ja so arm ist, einfach jeden Samstag von 12:00 – 12:15 applaudieren würden! Wir spenden denen unseren Applaus, beim Pflegepersonal geht das doch auch.

https://www.lobbycontrol.de/2020/05/kluengel-um-kaufpraemie-mit-der-autolobby-im-hinterzimmer/

https://www.lobbycontrol.de/2020/05/lobbycontrol-autogipfel-absage-muss-wendepunkt-sein-schluss-mit-exklusiven-autokluengel-runden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.