Sind Helfer Kriminelle?

Sind Menschen welche den Flüchtlingen helfen, Verbrecher? Sind wir bereits soweit, dass, wenn wir diesen Menschen aus höchster Not retten, vor Gericht landen? Und das alles nur, weil Europa diese Menschen nicht haben will, aus welchem Grund auch immer?

„Jeden Tag musste ich die härteste Entscheidung treffen, die man sich nur vorstellen kann: Wen soll ich vor dem Ertrinken retten? […] Wir haben versucht, sie [die Kinder] zuerst zu retten. Wenn wir sie aus dem eisigen Wasser zogen, waren ihre Füße so kalt, wie ich es nie zuvor erlebt habe.“

Das sind die Worte von Manuel, einem Feuerwehrmann aus Spanien, der bald wegen Menschenschmuggels vor Gericht stehen wird. Ihm wird demächst in Griechenland der Prozeß gemacht, wegen Menschenschmuggel! Er hat zwar keine Flüchtlinge direkt und aktiv von Afrika geholt, die sind ja auch weit weg und interresieren nicht, aber er hat eine viel schlimmere Tat begangen, er hat Nächstenliebe und Menschlichkeit gezeigt! Er hat versucht diese Menschen vor dem sicheren Tod auf dem Meer zu retten und deshalb wird ihm der Prozeß gemacht!!

Es ist kaum zu glauben, aber leider wahr und darum sollten möglichst viele unterschreiben. Zeigen wir den Regierungen dieser Welt, das Menschen, egal woher sich kommen, einen höheen Wert haben, wie die ganzen Waffen welche in die Länder verkauf werden! Ein Menschenleben ist unersetzlich, lassen wir nicht zu, dass die Helfer, welche es erhalten wollen, dafür noch bestraft werden! Wehren wir den Anfängen, wir selber könnten vielleicht auch mal in Not geraten und wären dann für jede Hilfe dankbar.

Für Waffen und Banken ist genügend Geld und Hilfe da, nur für den Menschen nicht!!!

https://www.wemove.eu/sites/all/modules/civicrm/extern/url.php?u=67686&qid=90385006

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.