So arbeiten unsere selbsternannten „Qualitätsmedien“ mit integriertem „Faktenfinder“

https://www.tagesschau.de/ausland/proteste-tuerkei-101.html

https://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei-nach-referendum-101.html

In Istanbul wurden „ungefähr Tausend“ Demonstranten entdeckt, landesweit „Tausende“. Istanbul hat etwa 15 Millionen Einwohner. Dies nur mal so nebenbei zum Vergleich. ARD und ZDF ordnen immer gerne so ein, nur dann nicht, wenn die Einordnung angebracht wäre und zu einem anderen Bild führt als dem gewünschten. Das Leben ist aber bekanntlich kein Wunschkonzert und die Staatssender sind (offiziell) nicht da, um uns etwas vorzugaukeln. Sicher gibt es Proteste gegen den Inhalt des Referendums und auch gegen das Ergebnis und die Art und Weise, wie es zustande kam. Aber das ist im Moment keine Massenbewegung. Es entspricht in seinen Dimensionen nicht einmal dem Höhepunkt der Pegida & Co-Proteste in Deutschland, und die wurden ganz klein geredet. Aber wir kennen das ja – bei uns jegliche Opposition zuerst ignorieren, dann diffamieren, aber in Russland, China, jetzt in der Türkei, zwischendurch auch mal andernorts eine kleine Minderheit zum großen Volksaufstand stilisieren. Außerdem wird jetzt den Deutsch Türken die Schuld zugeschoben, die ja fast alle mit Ja gestimmt haben. So konnte man doch in den Medien hören und nachlesen. Tja, im Prinzip stimmt die Aussage auch, aber was mal wieder unter den Tisch gefallen ist, (huch wie konne das denn passieren?), ist die Tatsache dass nur etwa die Hälte alle in Deutschland lebenden Wahlberechtigten überhaupt gewählt haben. 1,43 waren zur Wahl aufgrufen aber nur rund 750000 haben gewählt. Also kann, rein von den Zahlen her, eigentlich keine Rede davon sein, dass die Mehrheit der in Deutschland lebenden Türken, egal ob mit Doppelpass oder ohne, Erdogan gewählt hat. Warum nun die andere Hälfte nicht gewählt hat, wer weiß es? Vielleicht weil sie sich mehr als Deutsche denn als Türken fühlen, vielleicht aber auch nur, weil sie, wie viele deutsche Staatsbürger ebenfalls, keine Lust auf Politik haben und es ihnen letztendlich egal ist.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=5&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjil7yzl7DTAhXCVxoKHQhYAeMQFghAMAQ&url=http%3A%2F%2Fwww.rp-online.de%2Fpolitik%2Fausland%2Ftuerkei-referendum-so-haben-die-tuerken-in-deutschland-gewaehlt-aid-1.6759554&usg=AFQjCNEUhXlggq0Qw6Kn08hONaC-1gl0ug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.