Stop JEFTA!!

Es protestierten vor kurzem noch mehrere hunderttausend Menschen gegen die Abkommen TTIP und CETA auf der Straße. Die Politik versprach daraufhin künftig mehr Transparenz, doch das ist, wieder einmal, nur ein Behruhigunsdragee für das „dumme“ Wahlvolk gewesen, denn was sich jetzt zeigt, ist das fast fertige Abkommen der EU mit Japan: Es bleibt nämlich, auch wieder einmal wie üblich, alles beim Alten!! Doch das können und wollen wir nicht zulassen! Darum müssen wir wieder unsere Stimme erheben gegen den Einfluss der Lobbyisten und die Intransparenz! Wir Bürger haben ein Recht darauf zu erfahren was dort ablaufen soll, und wie die Demokratie beim weltweiten Handel aussen vor bleiben soll! Wir wollen nicht den Wirtschaftsbossen und Handelsherren die internationale Politik überlassen, denn die dient nur deren Interessen, also Gewinnmaximierung ohne Rücksicht auf Mensch, Tier und Umwelt! Nur mehr,mehr, noch mehr, noch viel viel mehr! Die Gier der Konzernbosse ist unermäßlich! Siehe auch die Autoindustrie. Aber was ist das für ein Tier, die Gier?

https://www.lobbycontrol.de/2017/07/kurswechsel-handelspolitik/#pk_campaign=20180502&pk_source=nl

https://www.youtube.com/watch?v=kv4Xz7ou5QQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.