FPÖ-nahen Zeitschrift“Aula“muss Beleidigungen als unwahr widerrufen – frühere Häftlinge des KZ Mauthausen als „Massenmörder“, „Landplage“ und „Rechtsbrecher“ bezeichnet“

http://derstandard.at/2000052624614/Aula-muss-Beleidigungen-gegen-KZ-Haeftlinge-als-unwahr-widerrufen http://diepresse.com/home/innenpolitik/5170062/AulaAffaere_Zeitschrift-muss-Beleidigungen-widerrufen „Jetzt ist dringend zu klären, ob die vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands nicht nur als rechtsextrem, sondern auch

Mehr lesen

Luftangriffe auf Dresden: 127 Rüstungsbetriebe die sich an KZ – Häfltlingen bedienten – ein verdrängtes Kapitel der Stadtgeschichte Dresdens und Jenas

Die alte Weisheit:“Wer Wind sät wird Sturm ernten“ hatten unsere Vorfahren wohl vergessen. Sowie heute nicht wenige die Stadt zur harmlosen

Mehr lesen

Höcke kämpft gegen Parteichefin Petry – Unterstützt wird er vom rechten Rand, von dem er sich nicht abgrenzen will

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Wie-Hoecke-gegen-Parteichefin-Petry-kaempft-Unterstuetzt-wird-er-vom-rechten-R-979269844 AfD braucht laut Höcke keine neue Abgrenzung nach rechts http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bjoern-hoecke-vs-frauke-petry-afd-benoetigte-keine-neue-abgrenzung-nach-rechts-a-1089897.html AFD und PEGIDA haben eines gemeinsam: Das Miteinander („Gutmenschentum“)

Mehr lesen

In der Ostukraine sind durch ukrainische Armee die verlustreichsten Kämpfe seit Monaten ausgebrochen

http://www.sueddeutsche.de/politik/ostukraine-kaempfe-in-der-ostukraine-flammen-auf-notstand-im-donbass-1.3358610 Wenn es um Russland geht, schreien Politiker und Medien nach Sanktionen. Wenn aber die ukrainische Regierung als Aggressor gegen die eigenen

Mehr lesen

Ukraine Video: Fackelzug zum 108. Bandera Geburtstag in Kiew: „Ukraine über alles! „Wir besiegen den 2ten Chasarischen Khanat!“, „Unsere Religion ist Nationalismus! Unser Prophet ist Stepan Bandera!“

Und diesen Faschismus sehen die Politiker der GROKO und Grünen also nicht ?! Sehr Merkwürdig, denn ist allseits bekannt das

Mehr lesen