Tagesspiegel verbreitet alte Iran-Lügen in neuem Wortlaut

Foto Iran: Von TUBS – Eigenes WerkDiese Vektorgrafik wurde mit dem Adobe Illustrator erstellt.Diese Datei wurde mit Commonist hochgeladen.Diese Vektorgrafik enthält Elemente, die von folgender Datei entnommen oder adaptiert wurden:  Afro-Eurasia on the globe (red).svg (von TUBS)., CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14972446

http://www.tagesspiegel.de/politik/ein-jahr-nach-vertragsabschluss-steht-das-iran-abkommen-vor-dem-aus/13920390.html

Der Tagesspiegel macht einen in Stimmungsmache gegen den Iran von wegen der Iran strebt weiter nach der Atombombe. Ich erinnere, diese permanente Behauptung haben wir seit über einem Jahrzehnt und bis heute hat er keine… 

Um diese Behauptung zu untermalen wird vom Tagesspiegel der BND herangezogen und der unsägliche thüringer Verfassungsschutz. Es wird dann behauptet das die Jugend wieder einmal betrogen wird, aber außer Acht gelassen wird, dass die Sanktionen nicht aufgehoben sind und somit gar keine Entwicklung stattfinden kann. 

Siehe Beitrag: http://humanistenteam.info/blog/2016/07/iaea-iran-erfuellte-wiener-vertrag-usa-nicht/

Mal am Rande bemerkt:

Dual-Use-Güter und Nukleartechnik DARF der Iran kaufen – die Exporteure müssen sich das eben nur genehmigen lassen. Inzwischen sind nicht militärische Dual-Use-Güter sogar frei von Genehmigungspflicht. Folglich sind die „Erkenntnisse“ des VS (seit wann kümmert der sich um Außenpolitik??) überhaupt kein Skandal und nicht der Rede wert. 

Und aktuelle Vorwürfe „gegen den TÜV Saarland“ gibt es auch nicht. Es gibt eine TÜV Intercert in Bonn (an der vor Jahren mal der TÜV Saarland e.V. eine Beteiligung hielt), die wohl gegen die Sanktionen verstoßen haben könnte. Inzwischen hat der TÜV Saarland mit dieser Bude rein gar nichts mehr am Hut. Deswegen sollte er das umgehend richtigstellen lassen.

Das ganze erinnert mich doch sehr an all die unwahren Schlagzeilen diesbezüglich die hier aufgeführt sind:  http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Iran/bild.html

Und ich denke so einige andere hier auch, an die Bildschlazeile von wegen BND Iran hat in drei Jahren Atombombe und als wir recherchierten fanden wir bei Reuters bereits die Gegendarstellung vom BND , dass er diese Meldung nie herausgegeben hätte… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.