Terror in Deutschland – Der NSU eine Stay-behind-Armee des Tiefen Staates?

Der NSU eine Stay-behind-Armee des Tiefen Staates?

Screenshot: ZDF

Es ist mittlerweile erwiesen, dass die NATO bis 1991 unter dem Decknamen „Gladio“ sogenannte „Stay-behind“-Armeen in Europa unterhielt. Klandestine Kampftruppen für die auch Neo-Faschisten rekrutiert wurden. Wolf Wetzel, Autor der Bücher „Der Rechtsstaat im Untergrund“ und Der „NSU-VS-Komplex“ vermutet auch beim Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) massive Verwicklungen der Geheimdienste, die denselben offenbar auch bis heute schützen. Jens Wernicke interviewte den Autor.

https://deutsch.rt.com/inland/35774-terror-in-deutschland-nsu-stay/

Das Buch gibt es unter: http://shop.papyrossa.de/Wetzel-Wolf-Der-Rechtsstaat-im-Untergrund. Aber das Interview ist schon recht aufschlußreich…..

Weshalb man nur immer nur den Terror durch “ Islamisten “ liest ist kaum nachvollziehbar, der Terror von “ Rechts “ dürfte zumindest bis jetzt in Deutschland mehr Todesopfer gefordert haben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.