Terrorangst in Europa – Belgien will eine europäische CIA

Erst dachte ich ich lese nicht richtig…

Eine Gruppe aus neun EU-Ländern versucht verstärkt Geheimdienstinformationen auszutauschen.

Frankreich und Belgien streben nach den Anschlägen von Paris einen besseren Austausch von Geheimdienstinformationen über Islamisten mit anderen EU-Ländern an. Sie wollen in der sogenannten «Neuner-Gruppe» eine entsprechende Initiative lancieren.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Belgien-will-eine-europaeische-CIA-20767582

Dieser „Neuner-Gruppe“ gehören neben Belgien und Frankreich auch Deutschland, Italien, Großbritannien, die Niederlande, Spanien, Irland und Schweden an. Vorbild soll (wer könnte auch anderes vermuten) der amerikanische CIA sein – also nicht nur TTIP, CETA und Co. – nein auch das „bewährte“ Modell des amerikanischen Geheimdienstes soll übernommen werden. Wo das hinführen könnte brauche ich wohl nicht weiter ausführen…

Und das alles unter dem Begriff „Terrorbekämpfung“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.