Trump und seine rechten „Freunde“

Die Rassisten und Nazis in den USA sehen in Trump ihren Vorkämpfer für ihren kruden Thesen. Dadurch dass sich der US Präsident nicht von der rechten Gewalt in Charlottesville eindeutig distanziert hat, wird er nun zur Symbolfigur für alle Rassisten und sonstigen AufRechten weißen US Bürgern. Die Polizei in dem Örtchen hielt sich ja diskret zurück, vor allem als die rechten Schlägertrupps ihre Angriffe auf die Gegendemonstranten verstärkten und dadurch die Situation eskalierte. Aber der Fahrer des Wagens, welcher in die Gegendemo hineinraste um mit voller Absicht den Leuten größtmöglichen schaden zuzufügen, war ja nur ein „einsamer Wolf“, oder, ähnlich wie hier bei uns, ein bedauerlicher Einzelfall.

https://www.heise.de/tp/features/Trumps-rechter-Anhang-rastet-aus-3798882.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.