Trump will Russland zurück zum Gipfeltreffen

US Präsident Donald Trump will Russland zurück an den Gipfeltisch holen, weil er meint, ohne die Russen ginge es nicht, doch ganz Europa sagt NEIN! Vor allem EU Ratspräsident Donald Tusk aus Polen, spricht sich vehement gegen eine Rückkehr Russlands aus! Bundeskanzlerin Merkel meinte auf eine entsprechende Frage, dass das G8-Format auf die Achtung des Völkerrechts ausgerichtet sei. „Die Annexion der Krim ist ein flagranter Bruch des Völkerrechts gewesen.“ Deshalb sei auch der Ausschluss Russlands aus der Gruppe eine richtige Entscheidung gewesen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-eu-lehnt-rueckkehr-von-russland-zur-g8-ab-a-1211995.html

Nun ja, wenn das Völkerrecht entscheidend ist, dann frage ich mich warum es solch einen Gipfel überhaupt noch gibt? Die USA hat mehrfach das Völkerrecht gebrochen, zum Beispiel im ehemaligen Jugoslawien, wo durch US Propaganda, der Konflikt zwischen Kroatien und Serbien geschürt wurde, oder im Irak, wo ebenfalls falsche Informationen den Krieg angezettelt haben, und auch die UN hat sich im Jugoslawien Konflikt schuldig gemacht, es sei an die Massaker von Srebrenica erinnert. Ausserdem könnte man ja mal hinterfragen woher die ganzen Waffen kamen.

Also, warum wird nun ausgerechnet Russland ausgeschlossen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.