Türkisches Hackrezept

Türkisches Hackrezept


Zutaten für Portionen
500 g Nudeln
600 g Hackfleisch vom Rind
1 Zwiebel
2 Zucchini
1 Becher Natur-Joghurt
1 Becher Schmand
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie Kresse
Salz Pfeffer und Paprikapulver

Zubereitung
Joghurt und Schmand mischen etwas Kresse dazu. Den Knoblauch durchpressen und zu dem Joghurt geben mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie dazugeben und abschmecken. Kalt stellen!

Die Nudeln kochen. Die Zucchini putzen eine Zucchini grob reiben die andere in Streifen schneiden. Hackfleisch und Zwiebel in Öl anbraten und mit Salz Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die geraspelte Zucchini zu dem Hackfleisch geben kurz mitbraten. Die in Scheiben geschnittene Zucchini extra anbraten.

Und so wirds serviert: Erst die Nudeln portionsweise in tiefe Teller geben. Dann das Hackfleisch darauf verteilen. Die gebratenen Zucchinischeiben darüber legen und zum Schluss einen Klecks vom Joghurt darauf geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.