Ukraine: Nationalfaschismus pur am “ Tag des Verteidigers “ – Gründungstag der Ukrainischen Aufstandsarmee vor 75 Jahren

Siehe Video, so tönte es am „Tag des Verteidigers“ aus der Ukraine:  „Ruhm der Nation!“ – „Tod den Feinden!“ – „Bandera ist unser Held!“ – „Ukraine über alles!“ – „Vergiss nicht Fremdling Ukrainer ist hier der Herr!“  Leider hat Ukraine nicht aus der Vergangenheit gelernt! Wie zur Zeit Deutschlands ab 1932 breitet sich der Faschismus wie ein Lauffeuer im ganzen Land aus und die EU scheint dieses Problem völlig zu ignorieren.

„Tod den Feinden“: Rechtsextreme Gruppen zeigen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew Stärke. Anlass ist der Gründungstag der Ukrainischen Aufstandsarmee vor 75 Jahren – die zwischenzeitlich mit den Nazis kooperierte.  http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-tausende-nationalisten-marschieren-durch-kiew-a-1172941.html

So verkauft es die Ukraine offiziell:

Ukraine feiert Tag des Verteidigers
Am 14. Oktober wird in der Ukraine der Tag des Verteidigers der Ukraine begangen.
Der Staatspräsident erklärte mit seinem Dekret vom 14. Oktober 2014 diesen Tag zum gesetzlichen Feiertag, „um den Mut und das Heldenturm der Verteidiger der Unabhängigkeit und territorialen Integrität der Ukraine zu ehren“. Angesichts der russischen Aggression wurde der zuvor am 23. Februar gefeierte Tag des Verteidigers des Vaterlandes abgeschafft.
Am 14. Oktober wird auch das Fest Mariä Schutz und Fürbitte gefeiert. Außerdem ist der 14. Oktober Tag des ukrainischen Kosakentums und Jahrestag der Aufstellung der Ukrainischen Aufständischen Armee.
https://www.ukrinform.de/rubric-defense/2324703-ukraine-feiert-tag-des-verteidigers-ukraine.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.