Umweltverschmutzung durch Holzöfen zeitweise in Wintermonaten giftiger als PKW

Heute der Sendung BR Kontrovers zu entnehmen:

Nachhaltigkeit ist auch so ein aktuell häufig genutzter Begriff um erneuerbare Energie als ein besonderes Merkmal hervorheben zu können. Der BR (Bayerische Rundfunk) hat heute in seiner Sendung „Kontrovers“ gerade die Nutzung von Holzöfen näher beleuchtet. Das Ergebnis scheint niederschmetternd – zeitweise werden weit mehr giftige Partikel durch das verbrennen von Holz in die Umwelt abgegeben als bei PKW!

Die Sendung ist jetzt noch online abrufbar unter:

Feinstaublüge: Nachhaltige Umweltverschmutzung

http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/kontrovers/index.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.