Und wieder ein neues Detail zu No-Spy…

Ist der Begriff „No-Spy“ eine deutsche Erfindung?

Jetzt ist eine BND-interne Mail aufgetaucht, die auch Schindlers Behauptung, der Begriff „No-Spy“ sei eine Erfindung der Amerikaner, in Zweifel zieht. Absender ist eine Person mit dem Kürzel A.M. aus der Leitungsebene der Abteilung Technische Aufklärung.

Die BND-Mail stammt vom 6. Februar 2014. Einen Monat zuvor hatte der deutsche Verhandler Christoph Heusgen an seine amerikanische Kollegin zum „No-Spy“ geschrieben: „Ich verspreche, diesen Ausdruck zukünftig nicht wieder zu verwenden. Wir haben realisiert, dass wir dieses Ziel nicht erreichen werden.“

http://www.sueddeutsche.de/politik/interne-bnd-mail-ist-der-begriff-no-spy-eine-deutsche-erfindung-1.2545595

Da hat man sich auf deutscher Seite so viel Mühe gegeben und dabei war wohl von Anfang an klar dass das nichts werden wird – ergo diente das Ganze nur der Manipulation der deutschen Öffentlichkeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.