US-Historiker Eric Zuesse: Amerikas heimlich geplante Eroberung Russlands

Eric Zuesse: America’s Secret Planned Conquest Of Russia

Es ist nicht wirklich neu dass die USA an ihrer Vormachtsstellung unter allen Umständen festhalten wollen, seinerzeit (1997) hatte Zbigniew Brzezinski einen entsprechenden „Fahrplan“ („The Grand Chessboard“) aufgestellt.  2006 wurde weiter an diesem Thema gefeilt – diesmal unter dem Begriff “Nuclear Primacy”. Hauptziel war und ist es die Vorherrschaft in der Welt zu behaupten und wenn nötig Russland zu erobern, entweder durch einen atomaren Krieg oder durch Schaffung einer Marionettenregierung.

Der so genannte „Verteidigungsgürtel“ gegen den Iran ist ohnehin obsolet weil B.Obama mit seinen Verhandlungen mit Teheran die ursprünglich Gefahr gebannt sieht. Dennoch gibt es genau diesen „Verteidigungsgürtel“ immer noch und wird auch weiter ausgebaut – Russland sieht daher zu Recht dass dieser nur aus einem wirklich einzigen Grund aufgebaut wurde und wird. Dieser Abwehrschirm soll letztlich den Angriff der USA auf Russland mit atomaren Waffen absichern weil eben Gegenmaßnahmen damit abgefangen werden würden.

Siehe :  http://www.zerohedge.com/news/2016-12-30/eric-zuesse-america%E2%80%99s-secret-planned-conquest-russia

Dazu solltet ihr auch diese Beiträge lesen:

Atomare Muskelspiele: Die nukleare Offensive der NATO

 

Die Welt als Schachbrett – Der neue Kalte Krieg des Obama-Beraters Zbigniew Brzezinski

 

Der neue Kalte Krieg des Obama-Beraters Zbigniew Brzezinski

http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/USA/nach-bush.html

 

 

Back to «Star Wars»: Obama Signs FY2017 Defense Bill

http://www.strategic-culture.org/news/2016/12/29/back-to-star-wars-obama-signs-fy2017-defense-bill.html

Ob nun unter einem Präsidenten Trump diese Planungen weitergeführt werden ist noch nicht ganz klar – ich befürchte jedoch das es eine sofortige Kehrtwende nicht geben wird. Gleichermaßen ist die Situation im Spannungsverhältnis USA – China einzuschätzen!

Fakt jedenfalls ist dass ein Präsident Obama bewusst die Weltöffentlichkeit belogen hat, daran kann auch der Friedensnobelpreis  nicht hinwegtäuschen – aber das sollte uns nicht wirklich wundern – er wäre nicht der erste (und letzte) US Präsident…

Wir sind leider einem atomaren Krieg viel näher gerückt als jemals zuvor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.